Endodontie - Seite 2

Für die Erhaltung des Zahns und um die Wurzelentzündung wirkungsvoll zu bekämpfen, müssen die Bakterien und das abgestorbene Gewebe aus dem Wurzelkanal entfernt werden.

- Feinste Instrumente aus einer Nickel-Titan-Legierung oder Edelstahl passen sich der jeweiligen Kanalanatomie perfekt an, so dass die oftmals stark gekrümmten Wurzelkanäle optimal aufbereitet werden können.

- Elektrometer (s.Abb.) dienen der exakten Längenbestimmung der aufbereiteten Wurzelkanäle. Vergrößernde Lupenbrillen und OP-Mikroskope helfen, winzig kleine und verwinkelte Wurzelkanäle aufzufinden.

- Moderne, bioverträgliche Restaurationsmaterialien dienen dem vollständigen Verschluss der Wurzelkanäle.

 

Zum Seitenanfang